Warum rauchst Du noch Nikotin?

rauchen-entzug-phasen-methoden-kräuterzigaretten-christine-engelbrecht-leben-ohne-nikotin

… obwohl es doch nikotinfreie Zigaretten gibt?

Nikotin verursacht eine geringe körperliche Abhängigkeit. Es ist leicht, vom Nikotin loszukommen. Der körperliche Entzug dauert nur wenige Tage!

Die psychische Abhängigkeit vom Rauchen ist viel gravierender. Ehemalige Raucher schmachten auch nach Jahren noch nach Zigaretten. Viele bleiben dauerhaft gefährdet, irgendwann rückfällig zu werden.

 

  Psychische Abhängigkeit ist keine “Einbildung”. Sie ist real.
Psychische Abhängigkeit muß behandelt werden, damit man nicht rückfällig wird.

  Die gute Nachricht: Gegen alles ist ein Kraut gewachsen!
Mit nikotinfreien Zigaretten und der richtigen Strategie kannst Du das Rauchen einfach “verlernen”.

  Noch eine gute Nachricht:
Du darfst währenddessen einfach weiter rauchen, soviel Du willst, solange du willst.

Das glaubst Du nicht ?

Es gibt wenige Methoden, die wirklich effizient die psychologische Abhängigkeit heilen. Gehört Rauchentwöhnung durch Hypnose dazu? Dann lies Dir bitte einmal die zahlreichen Kommentare zu der Kräuterzigarettenmethode von Christine Engelbrecht durch (Von Amazon ohne Änderung übertragen – kannst Du nachprüfen!)

Viele haben es mit dieser Methode geschafft aufzuhören – ganz ohne Bedauern, ohne Nachtrauern. Dies ist die Methode mit der geringsten Rückfallwahrscheinlichkeit, denn…

… sie heilt die psychische Abhängigkeit

“Hey Alter, haste ma fünf Euro?”
“Nee, mein Junge. Du gibst das Geld ja doch nur wieder für Zigaretten aus!”

die psychische Abhängigkeit von Zigaretten ist viel größer als die körperliche Abhängigkeit. Der körperliche Entzug dauert nur wenige Tage.Das Buch “Leben ohne Nikotin”, mit Karrikaturen von “Blei”